Der weiße Hirsch aus Schloss Taubenheim und seine „Ladys“ sind schon längst in der Umgebung bekannt. Zwei der Mädels (in Weiß und Braun) beschlossen aber eines Tages, ihr Gebiet zu erweitern und türmten kurzerhand über den Zaun.

Weißes Damwild ist in der Natur sehr selten. Doch die beiden fanden wohl tatsächlich in der Umgebung ein weiteres weißes Reh und freundeten sich sogar mit ihm an (siehe Bild aus der Sächsischen Zeitung)!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, wünschen den beiden aber auch in Freiheit alles Gute. ❤️

Orgelkonzert in Haus Oberlausitz

Orgelkonzert in Haus Oberlausitz

Die Viktor Philippi Stiftung Gesundheit lädt Sie am 07.10.2022 um 18:00 Uhr recht herzlich zu einem besonderen Orgelkonzert ins Haus Oberlausitz,...

Nachwuchs im Park

Nachwuchs im Park

Im Park um Schloss Taubenheim gibt es viele Tiere. Seit kurzem scheint sich hier auch eine wilde Katzenmama sehr wohlzufühlen, denn sie erklärte...

Die Parkbahn ist da!

Die Parkbahn ist da!

Endlich ist unsere Lok zugelassen und auch schwer betroffene Kinder können nun den Park um Schloss Taubenheim besuchen. Ihr erster Einsatz war...

Maifeuer von Herz zu Herz

Maifeuer von Herz zu Herz

Die Kinder im Sternenland begrüßten am 15. Mai 2022 Groß und Klein zum „Maifeuer von Herz zu Herz“ im Park des Oberen Schlosses in Taubenheim. Von...

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Bleiben Sie damit auf dem Laufenden zu aktuellen Terminen, Produkten und Neuigkeiten rund um die Philippi-Methode

*Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.