Intensivtage der Stiftung 2018 – Schloss Taubenheim

Intensivtage Spezial

Unsere Leistungen zum Paketpreis von 450 Euro je Angebot und Person:

3 Tage je dreimal täglich eine Stunde Biomeditation, dabei einmal täglich Bioenergetische Rückenmassage

Getränke (energetisiertes Wasser, Kaffee und Tee) und Gebäck in den Pausen

Am zweiten Tag ein Vortrag zum jeweiligen Thema

Die Veranstaltungen finden im Schloss statt: Oberes Schloss Taubenheim, Sohlander Straße 2

Leitung: Sabine Franke, Heilpraktikerin und Gesundheitswissenschaftlerin M.A.

Es besteht die Möglichkeit, Übernachtungen mit Frühstück in unseren Räumen dazu zu buchen. Gerne informieren wir Sie unverbindlich.

Anmeldung im Stiftungsbüro:

Katrin Ramthun,

Tel.: 035936/45292 (Mo bis Fr, 8 bis 14 Uhr)

E-Mail: info@stiftungphilippi.de

Angebot 1:

Frühjahrskur mal anders und dabei erstaunlich effektiv

Freitag 23.3.2018, 13 Uhr bis Sonntag 25.3.2018, 14 Uhr:

Es ist eine gute Tradition im Frühjahr mit frischen Kräutern und anderen Hausmitteln sowie durch mehr Bewegung die Entgiftung des Körpers anzukurbeln. Während die einen hierdurch Winterspeck abbauen wollen, steht für die anderen eine bessere Gesundheit und das Sich-wohler-fühlen im Vordergrund. Allgemein bekannt ist, dass viele chronische Krankheiten entstehen können, wenn der Stoffwechsel nicht in Schwung ist. Doch wenn dies auch bekannt ist und viele Menschen versuchen, die Entgiftung anzuregen, nehmen die chronischen Krankheiten weiter zu.

In den 3 Intensivtagen werden wir Ihnen einen neuen Ansatz über die Philippi-Methode vorstellen und in einem Vortrag zusätzlich viele Tipps für zu Hause mit auf den Weg geben. Bei all dem, was man im Leben schluckt um des lieben Friedens willen (z.B. Enttäuschungen und Ärger), helfen die oben erwähnten Hausmittel nicht. Es liegt uns auf dem Magen und mancher verbittert im Laufe der Zeit. Erfahren Sie, wie man auch hier „entschlacken“ kann und damit nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher wird. Dazu empfehlen wir erste Frühlingsspaziergänge in unserem wunderschönen Schlosspark.

Angebot 2:

Wenn die Seele leidet … - Wie kann man das eigene Leben verbessern?

Freitag 8.6.2018, 13 Uhr bis Sonntag 10.6.2018, 14 Uhr:

Sorgen, Ängste und Schmerzen (körperliche und seelische) begleiten den Menschen durch sein ganzes Leben. Zeitweise wird das Leben dabei so schlimm, dass man meint, „schlimmer kann es nicht werden“. Sind die Zeiten dann wieder etwas besser, dann denkt man aus der eigenen Erfahrung heraus, „besser ich freue mich nicht, sonst kommt garantiert wieder irgendwas“ und nimmt sich damit die allerletzte Freude. So wird das Leben leer und erscheint wenig lebenswert. Um aus den verschiedenen Krisen einen Ausweg zu finden und dem Leben eine neue Richtung zu geben, ist die Philippi-Methode sehr gut geeignet.

Tun Sie sich etwas Gutes und genießen Sie unsere Intensivtage. Erfahren Sie dabei in einem Vortrag zum Thema, was Sie selbst tun können, um Ihr Leben Schritt für Schritt zu verbessern. Wir empfehlen außerdem den Aufenthalt im Schlosspark. Hier können Sie besonders an den Kraftplätzen (z.B. Steinkreis und Baumkreis) zusätzlich viele Lasten abgeben und neue Kraft für den Alltag tanken.

Angebot 3:

Sommerfrische in Taubenheim – Kraft tanken, Gesundheit stärken

Freitag 17.8.2018, 10 Uhr bis Montag 20.8.2018, 16 Uhr:

Viele machen im Sommer Urlaub vom Alltag und wollen Kraft tanken für die nachfolgende Zeit. Warum nicht diese Zeit nutzen für einen Kururlaub in Taubenheim? Laut Statistik liegt es voll im Trend, im Urlaub auch etwas Gutes für die Gesundheit zu tun. Unser Angebot richtet sich an die ganze Familie und lässt sich als verlängertes Wochenende gut in den Alltag integrieren. Leidet nur ein Mitglied der Familie, dann hat das Auswirkungen auf alle anderen. In diesen Tagen werden wir daher unser Bestes geben, damit es erst gar nicht so weit kommt bzw. das bestehende Leid geht.

Vom Wohlempfinden, was sich bei so einem Kururlaub oft einstellt, hätte man gerne möglichst lange etwas im nachfolgenden Alltag. Doch meist gelingt uns das nicht. Man ist erst kurze Zeit zu Hause und meint schon wieder urlaubsreif zu sein. Wieso das so ist und was man dagegen tun kann, erfahren Sie bei einem Vortrag am zweiten Tag.

Bei diesem Angebot sind die insgesamt 9 Biomeditationen auf 4 Tage verteilt, so dass genügend Zeit bleibt, um mit der Familie zusätzlich in unserem wunderschönen Park Kraft zu tanken.

Gerne beantworten wir außerdem Ihre persönlichen Fragen. An allen Tagen besteht die Möglichkeit ein individuelles Beratungsgespräch zu vereinbaren, welches im Preis enthalten ist.

Kinder bis 5 Jahren können in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenfrei teilnehmen. 

Angebot 4:

Sich selbst etwas Gutes tun: Auszeit vom Alltag in Taubenheim

Freitag 26.10.2018, 13 Uhr bis Sonntag 28.10.2018, 14 Uhr:

Für die anderen sind wir immer da. Wir selbst bleiben oft auf der Strecke. In diesen 3 Tagen geht es daher da drum, sich selbst etwas Gutes zu tun, zur Ruhe zu kommen und dem eigenen oft schwierigen Leben eine neue Richtung zu geben, so dass man öfter Freude hat und glücklicher wird.

Wenn man dem anderen viel gibt, so kommt oft kein „Danke“, da es doch selbstverständlich ist, dass wir vieles erledigen, für unsere Familie, im Beruf und bei vielen anderen Herausforderungen des Alltags. Es fehlt nur dann etwas, wenn wir mal durch Krankheit ausfallen. Doch geht es dann wieder los, so ist schnell wieder alles selbstverständlich. Dann ärgert man sich und will manchmal auch nicht, weil man sich zu wenig geschätzt und oft auch nicht ernst genommen fühlt. Man empfindet das Leben als hart und schwer und will ein solches Leben nicht mehr. Erfahren Sie in einem Vortrag am zweiten Tag, wie sie sich selbst mehr schätzen lernen und sich öfters etwas Gutes tun und so Geben und Nehmen ins Gleichgewicht bringen und zufriedener im Leben werden.

Gönnen Sie sich diese Auszeit vom Alltag und genießen Sie zusätzlich Spaziergänge im schönen Schlosspark. Wir freuen uns auf Sie.

Ein erfahrenes Team für Ihre Gesundheit

 

Zu Viktor Philippi führte uns, neben dem Wunsch, anderen zu helfen, ein eigenes schweres Schicksal.

In der Fachausbildung zum Biosens haben wir grundlegende Zusammenhänge über das Entstehen und Auflösen von Krankheiten erfahren. Dank dieses Wissens und der persönlichen Erfahrung mit Krankheiten, Krisen und Schicksalsschlägen konnten wir bereits vielen Menschen helfen, gesünder zu werden und Auswege aus Lebenskrisen zu finden.

Schwierige, teils hoffungslose Situationen in unserem eigenen Leben zeigten uns, wie wichtig es ist, für sich und die eigene Gesundheit selbst etwas zu machen um gesund und glücklich zu werden und zu bleiben.

 

Wir werden unser Bestes geben, damit die Menschen, die zu uns geführt werden, das finden, wonach sie suchen.

Wir bieten außerdem: Gesund werden – Gesund bleiben mit der Philippi-Methode

  • Biomeditation, Einzelsitzung, 50 Euro
  • Gruppenmeditationen
  • Beratungsgespräche
  

Bei akuter schwerer Krankheit oder starken Depressionen, Panikstörungen usw. empfehlen wir Ihnen 3 Tage mit je 3 Behandlungen pro Tag. Gerne informieren wir Sie unverbindlich oder besprechen Ihre individuellen Terminwünsche.

 Anmeldung im Stiftungsbüro: Katrin Ramthun, 035936/45292 (Mo bis Fr, 8 bis 14 Uhr), info@stiftungphilippi.de


Es besteht die Möglichkeit, Übernachtungen in unseren Räumen zu buchen.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich.