Unser Dozententeam                                                          

Dozententeam-Leiterin und Ansprechpartnerin in organisatorischen Fragen

Sabine Franke

Jahrgang 1964, verheiratet, 2 Kinder 

  


Kontaktdaten:

Tel.: 035208/349870

Mobil: 0170/9072717

Email: hp-sabine.franke@biomez.de

1984-1992 3-jährige Ausbildung und 5-jährige Berufstätigkeit als Mathematisch technische Assistentin
1995 Diplom Mathematikerin (RWTH Aachen, Fernuni Hagen)
1998 - 2008 Aus- und Weiterbildung in Klassischer Homöopathie
Seit 2000 Heilpraktikerin, selbstständig in eigener Praxis tätig
Seit 2003 Biosens
2006 GDV-Seminare bei W. Säidow
Seit 2007 Dozentin für Aufbaukurse
2014-2016 Gesundheitswissenschaftlerin (M.A. in Health Administration, Uni Bielefeld)


Zu Viktor Philippi führte mich vor allem der Wunsch, meinen Patienten noch besser helfen zu können. Wie sehr ich selbst Hilfe brauchte, wurde mir erst im Laufe der Zeit mehr und mehr klar. An viele Krankheiten (u.a. Rheuma, Skoliose, Migräne, verschiedene Allergien mit Asthma, Immunschwäche) war ich von Kindheit an gewöhnt, körperliche Schmerzen gehörten zum Alltag. Dank meiner naturheilkundlichen Tätigkeit war manches etwas besser geworden, dass viel mehr geht, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Auch verschiedenste Ängste, Minderwertigkeitsgefühle und Depressionen waren aufgrund einer schwierigen Kindheit Teil meines Lebens über die Jahre geworden. Dank der Biomeditation und dem gesunden Denken hat sich mein Leben total zum Positiven gewandelt. Gerne helfe ich auch anderen dabei gesünder und glücklicher zu werden, in meiner Praxis, bei Biosens-Treffen und VIP-Tagen, welche ich regelmäßig organisiere und in Aufbauseminaren. Dabei fließen meine eigene Lebenserfahrung und die langjährige Erfahrung als Biosens und Heilpraktikerin mit ein.


                                    

                                    

Jörg Lehnert

Jahrgang 1965, verheiratet mit Wiebke Lehnert, 2 Kinder



Kontaktdaten:

Mobil: 0157/70463319

Email: jolehnert@aol.com



1990-2005


Studium Kommunikationsdesign (Folkwang Hochschule, Essen), seit 1997 Grafiker und Illustrator

Seit 1998 Biosens, selbstständig tätig
Seit 1999 Dozent für die Fachausbildung und Aufbaukurse
2000 GDV-Seminar bei Prof. K. Korotkov


1997 wurde ich nach einer 12 -jährigen Krankheitsodyssee zu Viktor Philippi geführt und fand wieder zur Gesundheit zurück. Sehr schnell erkannte ich die tiefe Bedeutung seiner Lehre und verspürte den Wunsch, Biosens zu werden. Durch meine persönlichen Erfahrungen mit schwerwiegenden chronischen Krankheiten habe ich gelernt, kranke Menschen, ihr Leid, ihre Sorgen und Ängste sehr gut zu verstehen. Die intensive Beschäftigung mit der Lehre von Viktor Philippi während und nach der Ausbildung zum Biosens wurde für mich zu einer Art Offenbarung. Sie wiesen mir den Weg zu einer Berufung, die ich sonst vielleicht nie gesucht hätte. Seither durfte ich schon vielen Menschen auf dem Weg zu mehr Gesundheit helfen. Das Wissen und die Möglichkeiten, die Viktor Philippi vermittelt, sehe ich als so tiefgreifend und bedeutsam an, dass ich von ganzem Herzen dazu beitragen möchte, sie noch mehr Menschen nahezubringen.

Wiebke Lehnert

Jahrgang 1973, verheiratet mit Jörg Lehnert, 2 Kinder



Kontaktdaten:

Mobil: 0157/54030914

Email: wiebkelehnert@aol.com



2002 Lösungsfokussierte Beraterin
2004 Biosens
2006 Diplom Psychologin
2009 Dozentin für Aufbaukurse, Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des EBB e. V.
Seit 2009 selbstständig im eigenen Biomez tätig

 

Der Wunsch, Menschen zu helfen mit sich selbst und der Welt besser zurecht zu kommen und glücklicher zu sein, war prägend für meine Berufswahl. Damals kannte ich das Zitat von Platon ("Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.") noch nicht, aber ich fühlte, dass jedes körperliche oder psychische Problem, seine Wurzeln in einem tieferen Bereich unseres Seins hat. Diese innere Überzeugung führte mich zum Studium der Psychologie und bereitete dann den Boden für die Begegnung mit der Biomeditation, durch die ich selbst Hilfe erfuhr, als ich unter starken Ängsten und unerklärlichen körperlichen Symptomen litt. Dank der Biomeditation durfte ich wieder Freude am Leben empfinden. Seit 2009 biete ich die Biomeditation gemeinsam mit meinem Mann in unserem BioMeZ an. Als Psychologin führe ich auch Einzel- und Paarberatungen durch, oft in Kombination mit der Biomeditation. Mut zu machen, Hoffnung zu stärken, Lösungen zu finden, besonders dort, wo es scheinbar keine gibt, ist mir ein Herzensanliegen. Als Dozentin möchte ich euch helfen, "über den Tellerrand" zu schauen und beziehe auch mein psychologisches Fachwissen ein. Als Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des EBB e.V. arbeite ich an der Auswertung der Studien, um unserer Methode zur Anerkennung zu verhelfen.


Susanne Richter

Jahrgang 1967, verheiratet, 2 Kinder 

  

Kontaktdaten:

Tel.: 0355/8692775

Mobil: 0176/20321723

Email: biosens@arcor.de


1988 Dipl.-Ing. (FH) für Instandhaltung industrieller Ausrüstungen
1989-1996 Vertriebsleiterin im Bürofachhandel
1998-2004 Tätigkeiten in der Immobilien- und Immobilienfonds-verwaltung
Seit 2004 Biosens
Seit 2005 Dozentin für die Fachausbildung und Aufbaukurse und Eröffnung eines eigenen Biomez in Cottbus


Noch vor meinem zehnten Lebensjahr bekam ich zu spüren, mit welcher enormen Kraft Alkohol Familien zerstört. Mit 15 wurde ich Halbwaise und lernte unfreiwillig sehr zeitig, mich um mein Leben allein zu kümmern. Einer handwerklichen Lehre folgten mehrere berufliche Stationen, die mir verschiedene Erfahrungen bescherten. Von Wertschätzung über Mobbing bis hin zu stillschweigender Ausgrenzung habe ich alles erlebt. Mein Optimismus half mir, die Zeiten zu überstehen. Mit 30 Jahren ging es seelisch und körperlich bergab. Ein Hautekzem mit beginnendem Haarausfall führte mich letztendlich zur Biomeditation.

Spiritualität? Glaube? Diese Dinge kamen in meinem atheistischen Weltbild bisher nicht vor und schienen meilenweit von meinem weltlichen Dasein entfernt zu sein. In der ersten Stunde der Fachausbildung erklärte Viktor Philippi sehr einfühlsam, was er mit dem Begriff Gott verbindet: Pure Liebe. Dies war meine persönliche Geburtsstunde für meinen Glauben, für meine neue Weltanschauung. Darauf konnte das neue Wissen rund um die Biomeditation sehr gut aufbauen. Ich verlor meine Todesängste und begann ein klein wenig, den tieferen Sinn des Lebens zu erahnen.

 

In meinen Aufbaukursen spielen der Glaube, die Bibel, der Umgang mit dem Tod, Süchten und Ängsten ebenso eine Rolle wie das Gesunde Denken. Was ich an der Biomeditation und dem Gesunden Denken so spannend finde, ist nicht nur die Tatsache, dass es mir und meiner Familie damit spürbar besser geht, sondern dass das Lernen scheinbar nie aufhört, da es so unendlich viel Wissen über die Zusammenhänge in dieser Welt und im Universum gibt. Ich fühle, dass ich angekommen bin, ohne jemals bewusst gesucht zu haben. Dies ist ein unbeschreibliches Gefühl. 


Nicole Michels

Jahrgang 1966 

  

Kontaktdaten:

Tel.: 030/21027466

Email: nicole.michels@web.de

1989 Europa-Sekretärin/Direktionsassistentin
1989-2000 Tätigkeit als Vorstands-/Geschäftsführungs-Assistentin und Büroleiterin in internationalen Großunternehmen
Seit 2004 Heilpraktikerin
Seit 2005 Biosens
2005 Eröffnung einer eigenen Praxis für Theomedizin® in Berlin
Seit 2008 Dozentin für Aufbaukurse


H(h)eiler werden – diese beiden Beweggründe führten mich im Jahr 2003 zu Viktor Philippi. Bereits in meiner Jugend fühlte ich den Wunsch in mir, anderen Menschen durch Handauflegen zu helfen. Gott, Religion und Spiritualität waren schon seit meiner Kindheit zentrale Themen für mich. Andererseits war ich selbst seit einigen Jahren auf der Suche nach Heilung, denn schwere körperliche Erkrankungen hatten einen tiefen Einschnitt in meinem Leben bewirkt. Ein normaler Alltag war mir für lange Zeit nicht möglich. Hinzu kamen Ängste und Depressionen. Meine Odyssee auf der Suche nach Gesundheit führte mich zu vielen Ärzten, Kliniken, Therapeuten, Heilern und auch spirituellen Lehrern. Meine gesundheitliche Situation verbesserte sich teilweise, eine Heilung schien jedoch nicht möglich. Bei Viktor Philippi hatte ich das Gefühl endlich angekommen zu sein. Die Krankheiten, Ängste und Depressionen verabschiedeten sich und ich bekam wieder mehr Lebensfreude. In den Seminaren wurden meine Erwartungen bei weitem übertroffen und es beantworteten sich mir Fragen, die bis dahin stets offengeblieben waren. Das größte Wunder des Lebens ist die Geburt eines Menschen, das zweitgrößte Wunder die Heilung und das drittgrößte ist es zu heilen, lehrt Viktor Philippi. In diesem Sinne war der Weg zur Biomeditation mein ganz persönlicher Weg zum Wunder und meine beiden Herzenswünsche erfüllten sich.

Es ist mein Anliegen, die Menschen in meiner Praxis für Theomedizin® und die Biosens in den Seminaren auf ihrem persönlichen Weg mit ihren individuellen Fragestellungen und Themen zu unterstützen. Meine Erlebnisse und Erfahrungen sowie mein medizinisches Fachwissen fließen dabei mit ein.

Dr. rer. nat. Andreas Lohr

Jahrgang 1965

  

Kontaktdaten:

Tel.: 08192/9959122

Email: a.lohr@biomez.de

1992 Diplom Physiker (TU München)
1996 Doktor in Theoretischer Physik (Quanten-Physik)
1997-2004 zunächst PR-Berater in zwei Top 10-Agenturen, später selbständiger PR-Berater und Journalist
2004-2011 Chefredakteur einer Fachzeitschrift für Industrie-Marketing
Seit 2009 Biosens
Seit 2009 Chefredakteur der Fachzeitschrift „EXTRASENS“, jetzt „Theomedizin®“
Seit 2013 Dozent für die Fachausbildung und Aufbaukurse
Seit 2013 hauptberuflich im eigenen Biomez am Ammersee tätig


Nachdem meine Frau 2004 an Krebs gestorben war, war ich im Burnout gelandet und wollte ein Buch über die „Heiler“-Szene schreiben, das als Abrechnung gedacht war. Was mich wütend gemacht hat war, dass Heiler ihr oft das Gefühl gegeben haben, ein Versager zu sein. Als meine Mutter 2007 die Biomeditation entdeckt hat, bin ich zu der ersten Sitzung gegangen mit der Haltung: „Jetzt schaust du dir das auch noch an, das gibt ein schönes Kapitel für dein Buch.“ Ich habe dann schnell erkannt, dass die Biomeditation anders ist. Sie ist klar und einfach, sie geht so tief wie sonst nichts, das ich gesehen habe, und das Beste: Sie hilft! Was Viktor Philippi uns gibt, ist für mich ein Gesamtkunstwerk: Da ist eine Methode, die sogar mich, einen Dr. in Physik, in die Lage versetzt, Menschen zu helfen, wo schon längst kein Arzt mehr etwas machen kann. Hinzu kommt ein Wissen über tiefste Zusammenhänge von Seele, Geist und Körper, das man sonst nirgendwo bekommt.

Als Dozent erfüllt es mich mit tiefer Freude, wenn ich helfen kann, dass Wissen verstanden wird. Ein großes Anliegen ist es mir auch, Biosens zu helfen, Professionalität zu entwickeln und erfolgreich ein Biomez aufzubauen. Außerdem ist die Theophysik nach Viktor Philippi mein Leib-und-Magen-Thema.

Arite Bläsche

 

Jahrgang 1964, verheiratet, 3 Kinder

 

Kontaktdaten:

 

Festn: 035724/55898

Mobil: 0162/4904402

 

Email: biorite@t-online.de

  

1981- 1984  3-jähriges Fachschulstudium zur Krankenschwester

 

1989-1991   Gemeindeschwester

 

1991-2011   Arzthelferin in einer Allgemeinarztpraxis

 

Seit 2008      Biosens

 

Seit 2011      selbständig mit der Methode nach Viktor Philippi „ Bioenergetische Meditation“  und

                      Arbeit an Schulen mit Kindern mit dem Programm „ Ein Wirbelwind genießt die Ruhe“.

   

Durch meine 20-jährige Arbeit in der Arztpraxis sah ich wie krank die Menschen sind. Selbst in meiner Familie starben meine Eltern, Schwiegereltern und Schwager an Krebs. Dies führte auch dazu, dass ich 2008 selbst „ am Ende“ war und eine Depression hatte. Schon am 1. Tag bei Viktor Philippi wusste ich „ das ist das Richtige“, was ich mein ganzes Leben gesucht habe: „ Einem Menschen richtig helfen zu können!“ Zuerst habe ich mir geholfen, mit Geduld, Liebe, Glaube und Hoffnung. Heute kann ich sagen, dass ich es geschafft habe aus diesem Tal heraus zu kommen. Ich lebe ein neues Leben und bin sehr glücklich. Die Arbeit seit 2011 mit Kindern macht mir große Freude und diese würde ich sehr gern mit euch teilen. Habt Mut den Schritt zu wagen mit Kindern zu arbeiten. Gern gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen an euch weiter.

Lebenslauf Martina Saxl


Kontaktdaten:

0039 / 389 490 7450
Email: saxltina@yahoo.de

 

Jahrgang            1972, verheiratet, 2 Kinder

   

1991                   Abschluss als Betriebsbuchhalterin

 

2001                   Fachdiplom Assistentin für Soziale Dienste

 

seit 2001            Pädagogische Fachkraft im Kindergarten

 

2007                  Biosens

 

Seit 2008           Nebenberufliche Tätigkeit als Biosens

 

2012                  Fortbildung „Natürlich Fit“ (Kondition und Meditation für Erwachsene nach Viktor Philippi) und

                          „Ein Wirbelwind genießt die Ruhe“ (Bewegung und Entspannung für Kindergartenkinder

                          und Grundschüler nach Viktor Philippi)

 

seit 2013            „Natürlich Fit“ und „Ein Wirbelwind genießt die Ruhe“ in verschiedenen Einrichtungen

                                      

2015                  Übungsleiterschein für Kinder/Jugend

 

seit 2015            Selbstständigkeit als Biosens in Vahrn

 

seit 2016            Dozentin für Aufbaukurse

  

Bevor ich zur Biomeditation kam, ging ich oft über die Grenzen meiner Kräfte hinaus. Mehrfachbelastung als Mutter, Pflege der an Alzheimer erkrankten Schwiegermutter, Hausfrau zweier Haushalte, meine Arbeit, die Ausbildung zur Pädagogischen Fachkraft und vieles mehr standen auf der Tagesordnung. Das Leben immer mit dem Fokus auf morgen gerichtet.  

Getrieben von innerer Unruhe, flüchtete ich mich in Arbeit, anstatt mir Ruhe zu gönnen. Körperlich litt ich unter Müdigkeit, extremen Eisenmangel, hinzu kamen Kniebeschwerden sowie eine Mandeloperation mit Komplikationen, von der ich mich lange Zeit nicht erholte.

Endlich erkannte ich, dass ich etwas ändern muss, dass hinter meinen körperlichen Beschwerden eigentlich mein seelisches Leid lag.  

Müde, ausgepowert, ohne Lebenskraft und Freude fand ich wie „zufällig“ zur Biomeditation.

Bereits nach einigen Kontaktsitzungen ging es mir körperlich und seelisch viel besser. Ich wurde ruhiger, sicherer, traute mir mehr zu. Als ich begriff, wie umfassend sich alles zum positiven veränderte, meldete ich mich zur Ausbildung an.  

In den letzten Jahren bekam auch die Bewegung in meinem Leben einen wichtigen Stellenwert, ich biete seit 2013 „Natürlich Fit“ (Kondition und Meditation für Erwachsene) sowie „Ein Wirbelwind genießt die Ruhe“ (Bewegung und Entspannung für Kinder) in verschiedenen Einrichtungen an.  

Durch diese Konzepte kann Freude und Spaß an Bewegung bei Jung und Alt geweckt werden. Bewegungssicherheit bedeutet auch mehr Selbstsicherheit. 

Für mich ist es ein Geschenk, dass man die Menschen auf unterschiedliche Weise an die Biomeditation und das Gesunden Denken heranführen kann. In meinem Fall sowohl durch die Bewegungskonzepte, sowie auch durch die Meditationswanderungen, die ich unter anderem auch für den Tourismusverein anbiete.  

Die Arbeit mit den Erwachsenen, sowie die Arbeit mit den Kindern bereiten mir sehr großen Spaß. Sowohl meine jahrelange Erfahrung aus meiner Arbeit mit den Kindergartenkindern, mit meinen eigenen Kindern als auch die mit meinen Klienten fließen in meine Seminare mit ein. 

Ich freue mich meine Biosenskollegen an meinen Erfahrungen, meiner Freude und meinem Wissen teilhaben lassen zu können.